star-full
Ape icon Lieferservice in Berlin
Ab 60€ Versandkostenfrei in DE
Whatsapp icon Instagram icon Facebook icon2
Menu

Oleificio Costa

Frisches Olivenöl in der Mühle von Oleificio Costa

Francesco Costa leitete ab den 1950er Jahren zusammen mit seinem Vater Nicola eine florierende landwirtschaftliche Tätigkeit, bei der er hauptsächlich Olivenbäume auf seinem Land kultivierte und in den Ölmühlen der damaligen Zeit mahlte.

1969 gründete er mit Hilfe seiner Frau die erste Ölmühle der Stadt in der Via Santa Caterina, mietete einen kleinen Raum und montierte eine traditionelle Ölmühle (Presse). Das Unternehmen befasste sich ausschließlich mit dem Mahlen der Oliven umliegender Erzeuger und daher ausschließlich im Auftrag Dritter.

Mit etwa 10 Jahren ging Gaetano, fasziniert von dieser Arbeit, zur Ölmühle, um seinen Eltern zu helfen. Im Alter von 16 Jahren verließ er die Schule, um sich voll und ganz seiner Leidenschaft, der Produktion von Olivenöl, zu widmen. Bevor er volljährig wurde, leitete er bereits mit Unterstützung seiner Eltern die Firma. Seine sensorische Begabung Olivenöle zu schmecken und deren Stärken und Schwächen wahrzunehmen, professionalisierte und intensivierte er in verschiedenen Verkostungsseminaren.

1989 wurde die Ölmühle an den Stadtrand von Bronte verlegt, um eine höhere Produktionskapazität zu erreichen und der Nachfrage der stetig steigenden Kundschaft gerecht zu werden.

Im Jahr 2007 übergab Francesco Costa das Unternehmen an seinen Sohn Gaetano, der von da an in voller Verantwortung das Unternehmen geleitet und weiterentwickelt hat. Eine der wichtigsten Entscheidungen war es, eine Abfüllanlage anzuschaffen, um eigene Produkte auf den Markt bringen zu können. Seit dieser Zeit wurden unter der Marke “Oleificio Costa” die nativen Olivenöle extra mit den Produktnamen “La Cantera”, "DOP Monte Etna Sofia" oder “Zu Cì” entwickelt. Darüber hinaus werden mittlerweile auch Olivenöle für Dritte extrahiert, abgefüllt und etikettiert. Dazu gehört seit 2016 unser natives Olivenöl extra “Noe”, welches im 1000ml und 500ml Format erhältlich ist.

Eine Spezialität des Hauses Costa sind die aromatisierten Olivenöle, deren Herstellung durch die gemeinsame Verarbeitung von Oliven und unter Verwendung von Früchten oder Kräutern erfolgt. Es werden keine künstlichen Aromen oder ätherischen Öle verwendet, entgegen der landläufigen Praxis dies zu tun. Der Aufwand lohnt sich, denn die Qualität der nach traditionellem Verfahren aromatisierten Olivenöle, lässt sich nicht mit den anderen Produkten vergleichen.

Gaetano Costa und Arkadius von Olio Costa
Gaetano Costa und Arkadius von Olio Costa


Links zu den Produkten


Noe 500ml von Olio Costa Noe 1l von Olio Costa
^