star-full
Lieferservice in Berlin
Ab 60€ Versandkostenfrei in DE
Whatsapp icon Instagram icon Facebook icon2
Menu

Italienisches Olivenöl aus Apulien

Olivenöl aus Apulien

Olivenöl aus Apulien

  • Anbaufläche: 375.000 ha
  • Anteil an nationaler Fläche: 32,77%
  • Produzierte Menge: 190.160 t
  • Anteil an nationaler Produktion: 37,22%
  • Anzahl Olivenmühlen: 962

Apulien ist die wichtigste Region Italiens in der Herstellung von Olivenöl. Etwa 200.000 Tonnen Olivenöl werden hier jährlich hergestellt. Dies entspricht mehr als einem Drittel der gesamten Produktion Italiens.

Berühmt ist die Region für die Sorte Coratina mit ihrem herben und bitterem Geschmack. Beim Verkosten stellt sich ein ausgeprägtes Kratzen in der Kehle ein. Das Kratzen im Hals repräsentiert die Polyphenole im Olivenöl, insbesondere das Hydroxytyrosol, welches gesundheitsförderliche Eigenschaften besitzt. Kein anderes Olivenöl weltweit erreicht Polyphenolgehlate von über 1.000 ppm. Somit ist die Coratina Olive einzigartig und von Olivenölkennern sehr geschätzt. Es werden darüber hinaus noch viele weitere für die Region typische Olivensorten wie Ogliarola oder Peranzana angebaut.

Wir haben uns für drei sortenreine native Olivenöle extra entschieden:

  • Noe Coratina - das intensive Olivenöl mit ausgeprägter Fruchtigkeit und Bitterkeit
  • Noe Ogliarola - das komplexe Olivenöl mit kräutrigen, grasigen und gemüsigen Noten
  • Noe Peranzana - das geschmeidige Olivenöl mit nussigen und fruchtigen Noten

Produkte dieser Kategorie

^