star-full
Ape icon Lieferservice in Berlin
Ab 60€ Versandkostenfrei in DE
Whatsapp icon Instagram icon Facebook icon2
Menu

Italienisches Olivenöl aus Sizilien

Olivenöl aus Sizilien

  • Anbaufläche: 160.303ha
  • Anteil an nationaler Fläche: 14,01%
  • Regionale Produktionsmenge: 48.850t
  • Anteil an nationaler Produktion: 9,56%
  • Anzahl Olivenmühlen: 571

Native Olivenöle Extra aus Sizilien zeichnen sich durch ihren hohen Grad an Fruchtigkeit aus.

Unsere Olivenöle werden von Oleificio Costa in Bronte am Fusse des Ätna hergestellt. Dieses Olivenanbau-Gebiet am Ätna ist aufgrund seiner Lage in Vulkannähe gemeinsam mit dem Vesuv in Kampanien weltweit einzigartig. Die Olivenmühle wird nunmehr in zweiter Generation von der Familie Costa betrieben. Jahrzehntelange Erfahrung und zeitgemäße Technologien zur Extraktion bilden die Grundlage für die Herstellung von nativen Olivenölen extra in einer gleichbleibend guten Qualität.

Die Region ist berühmt für die Olivensorte Nocellara etnea. Der Anbau auf besonders mit Mineralien reichhaltigem vulkanischem Boden führt zu Oliven mit einem ausgeprägten Geschmacksprofil mit gemüsigen und grasigen Noten.

Die Qualität der sizilianischen Olivenöle hat sich in den vergangenen Jahren massiv gesteigert, so dass sie heutzutage zu den besten Olivenölen Italiens gehören. Viele Olivensorten, die früher ausschließlich als Tafeloliven konsumiert wurden, wie die Tonda Iblea werden heute zur Herstellung von Olivenöle genutzt. Dies wird durch die Vielzahl an Auszeichnungen, die sizilianische Erzeuger erhalten, bestätigt.

Produkte dieser Kategorie

^